BauernhausMuseum
+

BauernhausMuseum

ab 2,– € *

Das BauernhausMuseum Bielefeld widmet sich dem ländlichen Leben um 1850. Insgesamt neun historische Gebäude gibt es zu bestaunen. Neben dem Haupthaus, dem Hof Möllering aus Rödinghausen von 1590 gibt es einen Speicher, ein Backhaus, eine Scheune mit Museumscafé, eine Rossmühle, eine Windmühle und ein Bienenhaus. Im Museum gibt es viel zu erleben. Denn auf dem Hof musste früher jeder mit anfassen: ob alt oder Jung, ob Bäuerin, Bauer, Magd oder Knecht.


Das BauernhausMuseum ist ein Veranstaltungsort mit jährlich rund 400 Aktivitäten, darunter der Frühjahrs- und der Bauernmarkt. Im Untergeschoss gibt es drei Ausstellungen jährlich anzuschauen. Die Mühlen sind betriebsfähig, Gebackenes kommt aus dem alten Steinbackofen.

Leistungen

  • Ausstellungen
  • Führungen
  • Veranstaltungen
  • Trauungen

Öffnungszeiten

Februar bis 4. Advent

Einzelbesucher:
Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage von 11 bis 18 Uhr

Gruppenbesucher:
auch nach Vereinbarung
Veranstaltungen für bis zu 80 Personen, Eheschließungen

Kontaktdaten Veranstalter

Bielefelder Bauernhausmuseum gGmbH
Dornberger Straße 82
33619 Bielefeld
Tel.: 0521 / 5218550
Café: 0521 / 5218551
Fax: 0521 / 5218552
E-Mail: info@bielefelder-bauernhausmuseum.de
Internet: www.bielefelder-bauernhausmuseum.de

* Preise

Einzelbesucher: 4,00 €
Ermäßigt: 2,00 €
Familienkarte: 8,00 €
Jahreskarte: 20,00 €
Familienjahreskarte: 35,00 €

Führung:
40,00 € (Gruppenpreis für bis zu 25 Personen)
Englische Führung: 45,00 € (Gruppenpreis für bis zu 25 Personen)

Unverbindliche Buchungsanfrage


Am Sonntag
28.04.2019



Angebotstypen

  • Mobilitätsangebote
  • Freizeitangebote
  • Pauschalen

Ihr Merkzettel

0 Objekte
Mehr entdecken!

Wo Sie uns treffen ...