Moora-Zentrum
+

Moora-Zentrum

Herzlich Willkommen in Mooras Heimat! Moora, das Mädchen aus dem Uchter Moor hautnah erleben! Mit ihren 2650 Jahren ist sie die älteste Moorleiche Niedersachsens und verspricht interessante archäologische Erkenntnisse. Lassen Sie sich von der Faszination Moora, Moor & Mythos anstecken. Neben einer künstlerischen Reproduktion von Moora zu Lebzeiten in typischer Tracht und einem Gehöftmodell nach einem Fund um 600 v. Chr. präsentiert die Ausstellung Informationen und Exponate zur frühen Eisenzeit. Mit freundlicher Unterstützung von Archäologen wurden sorgfältig Informationen aus Mooras Umfeld zusammengestellt. Ungewöhnliche Audio-Video-Effekte lassen den Besucher in eine andere Zeit eintauchen und die Ausstellung so ganzheitlich erleben. Das Moora-Zentrum wird von einem privaten Verein betrieben und beginnt den Aufbau eines kleinen Museums anlässlich dieses Fundes. Pauschalangebot für Gruppen: „Moora & Moorbahn“


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten von Mai – September
jeden 2. So im Monat 14:00 – 18:00 Uhr.
Jederzeit willkommen nach telefonischer Vereinbarung.


Preise

Eintritt/Preise: 4 € pro Person (incl. Führung)

 


Kontakt

Moora-Zentrum
Friedrich-Kopp-Str. 1
31606 Warmsen

05767 93148
info@hof-lebherz.de
www.moora-zentrum.de


Ihr Merkzettel

0 Objekte

Sehenswertes ...

  • ... nach Regionen
  • ... nach Themen

Noch mehr Sehenswertes

August-Hoffmann-Bank

In südlicher Richtung finden Sie einen weiten Blick ins Ravensberger Land sowie das frühere Kolonialwarengeschäft sowie die Kohlenhandlung August Hoffmann. Auf der Nordseite liegt ...  Weiterlesen
Mehr entdecken!

Wo Sie uns treffen ...