Rossmühle Oberbauerschaft
+

Größte Roßmühle Westfalens

Rossmühle Oberbauerschaft

Die Roßmühle auf dem Hof des Landwirtes Meyer zu Kniendorf stammt aus dem Jahre 1797 und ist im Urzustand erhalten.

Sie ist zugleich die größte Roßmühle Westfalens und wurde 1985 wieder in Betrieb genommen.

Sie stellt sich als markanter achteckiger Fachwerkbau unter rundem Strohdach dar. Im Mühleninneren befindet sich eine Zugvorrichtung für max. sechs Pferde - das hölzerne Kammrad hat einen Umfang von 32 Meter.

Termine zu den Mahl- und Backtagen 2014 finden Sie hier.


Öffnungszeiten

  • Räume für Gästebewirtung
  • Bewirtung von Gruppen bis 30 Personen und Führung nach Absprache

Kontakt

Rossmühle Oberbauerschaft
Oberbauerschafter Straße 274
32609 Hüllhorst

05741 8532


Ihr Merkzettel

0 Objekte

Sehenswertes ...

  • ... nach Regionen
  • ... nach Themen

Noch mehr Sehenswertes

Gut Böckel

Das Ziel Das unter Denkmalschutz stehende Gut Böckel liegt bei Bieren in der Gemeinde Rödinghausen. Urkundlich erwähnt wurde es zum ersten Mal im Jahre 1350. Als Wohnsitz der Schriftstellerin ...  Weiterlesen
Mehr entdecken!

Wo Sie uns treffen ...