Windmühle Struckhof in Schnathorst
+

Windmühle Struckhof in Schnathorst

Die Geschichte der Holländer Windmühle (Kappenmühle)

Die Mühlen dieser Bauart (mit Windrose) wurden 1736 erfunden.
Unser Examplar hatte 2 Mahlgänge. Einen Schrotgang, Sandstein als Mahlstein und einen Mahlgang für Backmittel mit Beutelkiste. Granitstein (Franzosen) als Mahlstein.

Von 1883-1938 wurde mit Windkraft gemahlen überwiegend Schrot zum Füttern. 1939 brach ein Flügel ab. Danach stand die Mühe still. Ende der 40er Jahre machte ein Saugmotor die Mühlentätigkeit wieder möglich.
1951 sind die restlichen Flügel entfernt worden und wurde danach elektrisch bis Anfang der 70er Jahre betrieben.
1993 wurde die Kappe aufgesetzt und die Flügel angebracht. Damit war die äußere Restaurierung abgeschlossen. Im Mai 1993 wurde die Mühle durch den Mühlenverein des Kreises Minden-Lübbecke eingeweiht und für das Publikum geöffnet.

Im selben Jahre schlossen wir uns als Mühlengruppe zusammen.

Weitere Arbeiten wurden in der Mühle fortgesetzt. Mit dem Mahlgang kann wieder geschrotet werden und wird unseren Besuchern anschaulich vorgeführt.

Eigentlich ist eine Mühle nie fertig. Es gibt immer Arbeiten, die gemacht werden müssen.  Die Mühlengruppe ist mit Eifer dabei, um die Mühle zu erhalten.

Unsere Mühle ist Eigentum von Heinz Kröger.

 

Ansprechpartner

Gerhard Niemeyer
Am Schwarzen Bach 14
32609 Hüllhorst
Tel.: 05744/1765

Heinz Kröger
Tel.: 05734/2867

Termine zu den Mahl- und Backtagen 2015 finden Sie hier.


Öffnungszeiten

Bewirtung von Gruppen ab 5 Personen und Führungen nach Absprache.


Kontakt

Windmühle Struckhof in Schnathorst
Wulferdingser Str.16
32609 Hüllhorst-Schnathorst

05734 2867


Ihr Merkzettel

0 Objekte

Sehenswertes ...

  • ... nach Regionen
  • ... nach Themen

Noch mehr Sehenswertes

Burg Schlüsselburg

Geschichte  Die Burg wurde im Jahr 1335 von Bischof Ludwig von Minden errichtet. Sie wurde nach dem Wappenzeichen des Bistums Minden benannt. Als Außenstelle der Burg in Petershagen ...  Weiterlesen
Mehr entdecken!

Wo Sie uns treffen ...