Herrenhäuser & Parks
+

Schätze einer Kulturlandschaft entdecken

Herrenhäuser & Parks

Der Mühlenkreis - aus einer anderen Perspektive

Der Kreis Minden Lübbecke ist als Mühlenkreis über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und präsentiert mit der „Westfälischen Mühlenstraße“ über vierzig Wind-, Wasser- und Rossmühlen. Aber nicht nur die Mühlen, sondern auch eine große Anzahl alter Herrensitze sind Zeugen einer Kulturgeschichte, die in enger Beziehung mit der idyllischen Kulturlandschaft und ihren vielfältigen Landschaftsformen des Wiehen- und Wesergebirge, der Weserniederung, der Norddeutschen Tiefebene und des Ravensberger Hügellandes steht. Auf wenig frequentierten Straßen und Fahrradwegen abseits der Hauptverkehrswege gelangt man zu den Herrenhäusern und erlebt die für diese Region besondere, enge Durchwebung von Gutsanlage, Park und Landschaft. Kennzeichnend sind weitläufige Sichtachsen, Kopfweidenreihen und die regionstypischen Gräften. Aus dem Blickwinkel der Herrenhäuser erschließen sich dem Besucher neue Einblicke in die Region. Er wird auf interessante Strukturen z.B. aus den unterschiedlichen Epochen von Weserrenaissance über Klassizismus bis hin zum Jugendstil aufmerksam. Die Herrenhäuser, die zum Teil in langer familiärer Tradition geführt und von privaten Eigentümern bewohnt werden, aber auch die Parks, die mit viel Engagement wiederhergestellt werden, stehen an bestimmten Tagen oder auf Anfrage dem Besucher offen.

Herrenhäuser und Parks - verborgen und lebendig

Der Verein Herrenhäuser und Parks im Mühlenkreis e.V. möchte auf eine angemessene Art seine Kulturgüter, die lange im Verborgenen lagen, wieder der Öffentlichkeit zugänglich machen. Kulturelle und soziale Veranstaltungen sind eine gute Gelegenheit, dort in einem besonderen und gleichzeitig authentischen Rahmen zu feiern. Dabei sind neue Sichtweisen auf das geschichtliche Erbe und Einblicke in das Engagement um die Erhaltung dieser kulturellen Werte zu erlangen. Diese Angebote von Menschen der Region für Bewohner und Besucher tragen zudem die individuelle Handschrift der jeweiligen Eigentümer.

Der alle zwei Jahre stattfindende "Tag der Herrenhäuser" oder die Teilnahme am LandArt-Festival sind aufgrund der positiven Resonanz ein fester Bestandteil im Veranstaltungsangebot der Initiative Herrenhäuser und Parks im Mühlenkreis geworden. Das Spektrum reicht von Führungen, Hoffesten, historischen Märkten, Konzerten und Gottesdiensten bis hin zu Ausstellungen bildender Künstler und Kulinarischem des LandfrauenService. Dies alles verspricht ein spannungsreiches Erlebnis mit lebendigen aber auch ruhigen Momenten in den Herrenhäusern und Parks im Mühlenkreis.

Kartendartsellung

 


Öffnungszeiten

Die Herrenhäuser stehen nur an bestimmten Tagen oder auf Anfrage für Besucher offen. Den aktuellen Veranstaltungskalender können Sie hier herunterladen.


Kontakt

Herrenhäuser & Parks
Portastraße 13
32423 Minden

0571 807-23170
info@herrenhaeuser-parks-muehlenkreis.de
www.herrenhaeuser-parks-muehlenkreis.de


Ihr Merkzettel

0 Objekte

Sehenswertes ...

  • ... nach Regionen
  • ... nach Themen

Noch mehr Sehenswertes

Burgruine Vlotho

Das Ziel Erbaut im Jahre 1250 von Heinrich von Oldenburg, sind die Überreste der Burg Vlothos heute ein schönes Ziel für Ausflüge. In 141m Höhe, auf dem Amtsberg gelegen, bietet ...  Weiterlesen
Mehr entdecken!

Wo Sie uns treffen ...