Windmühle Vlotho-Exter (Lindemanns Mühle)
+

Die letzte von 52 voll funktionsfähigen Wind- und Wassermühle im Stadtgebiet steht in Vlotho.

Windmühle Vlotho-Exter (Lindemanns Mühle)

Das Ziel

Die letzte erhaltene Windmühle in Vlotho von ursprünglich 52 Wind- und Wassermühlen im Stadtgebiet erstrahlt seit 2009 nach mehrjähriger Sanierungsphase wieder in altem Glanz und ist voll funktionsfähig. Die 1850 aus mächtigen Bruchsteinen erbaute Kappenwindmühle liegt idyllisch am Steinegger Berg und bietet dem Betrachter einen imposanten Anblick. In dem als technisches Kulturdenkmal geschützten Gebäude sind seit kurzem auch standesamtliche Trauungen möglich. Der Mühlenverein organisiert Veranstaltungen wie Mühlen- und Erntetage und bietet für Gruppen Führungen mit Kaffeetrinken an.

Der Weg

Der Besuch der im bergigen Vlotho gelegenen Windmühle verlangt dem Radfahrer eine gewisse Grundkondition ab. Die Anstrengungen werden unterwegs jedoch durch eine attraktive, vielfältige Landschaft und mit tollen Ausblicken belohnt. Wer die Besichtigung der Mühle mit dem Befahren einer Themen- oder Rundtour verbinden möchte, der kann den Nordkurs des Solewegs oder die Tagestour 1 fahren. Auf beiden Rundtouren können Sie die Windmühle über einen kurzen Abstecher von 500 m erreichen und hier eine schöne Pause einlegen.

Wenn Sie auf möglichst direktem Wege die Mühle erreichen wollen, beispielsweise zu einer Veranstaltung,  befindet sich der nächste Bahnhof in 8,1 km Entfernung in Vlotho. Sie radeln zuerst durch die historische Innenstadt von Vlotho und dann hinauf in die Ortschaft Bonneberg. Von hier geht es weiter bergauf und bergab über den Sprickberg und entlang der Steinegge, bis die nördlich der Ortschaft Exter gelegene Windmühle erreicht ist.


Kontakt

Windmühle Vlotho-Exter (Lindemanns Mühle)
Alter Postweg 18
32602 Vlotho

05228 9579843
05228 7263
info@windmuehle-exter.de
www.windmuehle-exter.de


Ihr Merkzettel

0 Objekte

Sehenswertes ...

  • ... nach Regionen
  • ... nach Themen

Noch mehr Sehenswertes

Rudolf-Oetker-Halle

Mit ihrer anerkannt hervorragenden Akustik und einzigartigen Architektur gilt die 1930 eingeweihte Rudolf-Oetker-Halle als eine der schönsten Konzerthallen Europas. Sie ist vor allem ...  Weiterlesen
Mehr entdecken!

Wo Sie uns treffen ...